SAFe® 5 for Release Train Engineer (RTE)

Setzen Sie als SAFe® 5 Release Train Engineer (RTE) einen hoch performanten ART mit erfolgreichen End-to-End Business Value auf. Training mit der Möglichkeit zur Zertifizierung als "SAFe® 5.0 Release Train Engineer (RTE)

Drei Tage, Advanced Level

Ort Termin Preis Sprache
Virtuelles Live-Training Datum und Uhrzeit:
**
9:00 - 17:00
Normalpreis:
2.473,00 (zzgl. 19% MwSt.)
Frühbucherpreis*:
2.290,00 (zzgl. 19% MwSt.)
* Bei einer Buchung von sechs Wochen vor Kursbeginn
Sprache:

Kursprache auf Deutsch, Unterlagen und Prüfung auf Englisch.
Kaiserslautern Datum und Uhrzeit:
**
9:00 - 17:00
Normalpreis:
2.511,00 (zzgl. 19% MwSt.)
Frühbucherpreis*:
2.325,00 (zzgl. 19% MwSt.)
* Bei einer Buchung von sechs Wochen vor Kursbeginn
Sprache:

Kursprache auf Deutsch, Unterlagen und Prüfung auf Englisch.
Köln Datum und Uhrzeit:
**
9:00 - 17:00
Normalpreis:
2.554,00 (zzgl. 19% MwSt.)
Frühbucherpreis*:
2.365,00 (zzgl. 19% MwSt.)
* Bei einer Buchung von sechs Wochen vor Kursbeginn
Sprache:

Kursprache auf Deutsch, Unterlagen und Prüfung auf Englisch.

** Termin wird neu geplant, bitte erkundigen Sie sich nach dem Termin bei unserer Trainingsabteilung "training@ur-systems.com".


Die Anmeldung beinhaltet:

  • Teilnehmer-Arbeitsmappe
  • Vorbereitung und Berechtigung zur Teilnahme an der Prüfung zum SAFe® 5 Product Owner/Product Manager (POPM)
  • Einjährige Mitgliedschaft in der SAFe-Gemeinschaftsplattform
  • Abschlusszertifikat des Kurses

Lernziele

Um die Rolle eines SAFe® Release Train Engineers erfolgreich ausüben zu können, sollten die Teilnehmer dazu in der Lage sein:
  • SAFe®-Prinzipien und Lean-Agile-Wissen und -Werkzeugen einzusetzen, um effektiven Business Value zu erzielen
  • bei der Ausführung von Programmen und large-Scale-Solutions zu unterstützen
  • ständige Verbesserung und Innovation zu fördern
  • die Führungskräfte, Teams und Scrum-Master in neuen Prozessen und Denkweisen als Coach zu führen.
  • die Programminkkremnte zu planen und Programmschritte auszuführen

Inhalte

Während dieses dreitägigen Kurses erhalten Sie ein vertieftes Verständnis der Rolle und Verantwortlichkeiten eines Release Train Engineers (RTE) im SAFe-Unternehmen. Sie erfahren durch praxisorientiertes Lernen über die Rolle des RTE in einer Lean-Agile-Transformation. Sie Lernen dabei, wie Sie die Führungskräfte, Teams und Scrum-Master in den ART-Prozessen und Denkweisen als Coach so führen, dass sie einen hoch performanten ART‘s mit erfolgreichen End-to-End Business Value erreichen. Sie lernen, wie Sie ein Program Increment (PI)-Planung-Events vorbereiten, planen und erfolgreich auf die Ausrichtung auf allen Ebenen einer SAFe-Organisation durchführen können.


Zielgruppe

Von dem SAFe® Relaese Train Engineer Training profitieren:
  • Führungskräfte, CTO's und Programm Manager
  • Programm-, Projekt-, und IT-Manager
  • RTEs und Solution Train Engineers (STEs)
  • Agile Coaches, Scrum Master und SAFe-Berater

Zertifizierungs- und Prüfungsdetails

Die Teilnehmer müssen an allen drei Tagen des Kurses teilnehmen, um sich für die Prüfung zu qualifizieren.

Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat zum SAFe® Release Train Engineers (RTE) und eine entsprechende einjährige Mitgliedschaft zur SAFe® Community Plattform.

  • Prüfungsname: SAFe® 5 Release Train Engineers (RTE) Examen
  • Prüfungsformat: multiple-choice
  • Anmeldung erfolgt durch den Trainer
  • Prüfungsumsetzung: webbasiert (einfachen Browser); keine Hilfsmittel /Referenzbücher zugelassen; keine Unterstützung von Außen; feste Durchführungszeit
  • Zugang: durch die Community Plattform zur Verfügung gestellt; erster Versuch kostenlos innerhalb 30 Tage nach Kursabschlussdatum
  • Dauer: ab dem Startzeitpunkt haben die Kandidaten 90 Minuten Zeit, die Prüfung zu absolvieren
  • Anzahl Fragen: 60
  • Mindestpunktzahl, um zu bestehen: 45 von 60 (entspricht 75% aller Fragen).
  • Prüfungskosten: erster Versuch kostenlos innerhalb 30 Tage ab Kursabschlussdatum
  • Wiederholungsrichtlinie: zweiter Versuch zur Prüfung (d.h. erste Wiederholung) darf unmittelbar nach dem ersten Versuch gemacht werden. Für den dritten Versuch muss man 10 Tage warten; für den vierten Versuch muss man 30 Tage warten. Jede Wiederholung kostet 50 USD. Für Fragen zur Wiederholung kontaktieren Sie uns.

Voraussetzungen

Wir empfehlen, dass Sie ein weiteres SAFe®-Zertifikat besitzen und bereits mindestens einen ART sowie ein PI-Planning begleitet haben. Für diejenigen, die die SAFe® 5 Release Train Engineer (RTE) Zertifizierungsprüfung ablegen möchten, werden jedoch die folgenden Voraussetzungen empfohlen:

  • Teilnahme an einem "Release Train Engineer (RTE)" SAFe®-Kurs
  • Erfahrung bei der Arbeit in einer SAFe-Umgebung insbesondere mit dem ART und PI-Planning

Mit dem Abschluss dieses Kurses erhalten Sie Zugang zur Prüfung und zu allen zugehörigen Studienmaterialien als Teil Ihres Lernplans in der SAFe-Community-Plattform.


Anmeldung

Melden Sie sich an Zurück zum Trainingsportfolio

Wir über uns

Für YourSystems arbeiten erfahrene und hoch qualifizierte Coaches, Architekten, IT-Berater und Senior Entwickler. Unabhängig von unserer Rolle im Projekt sind und bleiben Entwicklung und Technologie für uns immer im Vordergrund.

Kontaktieren Sie uns

YourSystems
Im Engelstal 31
67657 Kaiserslautern
+49-(0)631-310 59 406
+49-(0)631-310 59 407
+49(0)1766 405 4292
business@ur-systems.com